Treatment of Hyperpigmentation on Skin of Color Using a 650 Microsecond Pulsed 1064nm Laser (Behandlung von Hyperpigmentierung bei dunkler Haut mit einem Nd:YAG-Laser mit einer Pulsdauer von 650 μs und einer Wellenlänge von 1064 nm)

Michelle Henry, MD Wie auf der Jahrestagung 2018 der American Society of Dermatological Surgery veröffentlicht, ist Hyperpigmentierung ein häufiges kosmetisches Problem bei dunkler Haut. Die zugrunde liegende Ursache steht häufig im Zusammenhang mit Melasma oder PIH (postinflammatorische Hyperpigmentierung) aufgrund bestehender oder früherer Erkrankungen wie Akne oder Pseudofolliculitis barbae (PFB). Die Beseitigung von Hyperpigmentierung bei dunkler Haut ist schwierig, da viele in der ästhetischen Medizin verwendete Modalitäten solche Zustände verschlimmern, anstatt sie zu beseitigen. Studienteilnehmer der Fitzpatrick-Hauttypen V bis VI wurden in die Studie aufgenommen, um mit einem Nd:YAG-Laser mit einer Pulsdauer von 650 μs und einer Wellenlänge von 1064 nm mit einem einzigen Handstück (LightPod Neo, Aerolase, Tarrytown, NY) behandelt zu werden. Anästhetika, Kühlung oder Gele waren nicht erforderlich. Die Studienteilnehmer wurden 3 bis 6 Mal in Abständen von 3 bis 4 Wochen behandelt. Unter Verwendung von Fluenzen im Bereich von 14 bis 21 J/cm2 wurde die Laserenergie mit einer Kombination aus Maltechniken und Punktbehandlungen aufgebracht.

Table of Contents

Request Your Aerolase Demo Today!

Are You Ready to Improve Skin Concerns in a Whole New Way?

Not Ready?
Stay updated with our Newsletter